An alle Eltern, die erschöpft und genervt sind:

Wie du in nur 8 Wochen zum fröhlichen und liebevollen Familienalltag kommst

Der schnellste Weg, NACHHALTIG aus der Schrei- und Schimpffalle auszusteigen und deine friedvolle Elternschaft zu leben

Eltern zu sein ist eines der schönsten Dinge der Welt - und gleichzeitig eine der größten Herausforderung. Dein Kind bringt dich an deine Grenzen, weckt heftige Gefühle in dir und konfrontiert dich mit deiner eigenen Wut, mit deinen Zweifeln und Unsicherheiten.

Ich selber kenne das nur zu gut! Mit meinen 2 Kindern hab ich genau das erlebt:

  • Ständiges Ermahnen, weil sie nie auf mich gehört und all meine Bitten und Aufforderungen ignoriert haben
  • Herummeckern an ihnen, weil ich von ihrem störenden Verhalten genervt war, insbesondere vom ständigen Geschwisterstreit 
  • Schimpfen bis hin zu lauten Schreianfällen, weil sie immer genau das Gegenteil gemacht haben, was ich wollte
  • Schlechte Laune von allen Familienmitglieder und das oft schon von der Früh an...

Ich war traurig, verzweifelt und hilflos. Ich wusste doch genau wie ich als Mama sein wollte: Liebevoll, lustig, lebensfroh! Doch ich fand mich als hysterische Furie wieder. Das tat so unendlich weh…

Kennst du das?

Fast unbemerkt wächst die Unzufriedenheit, zu welcher Mama / welchem Papa du geworden bist:

  • Fällt es dir oft schwer, dein Kind nicht anzuschreien, wenn es nicht das macht, was es machen soll?
  • Bist du oft angestrengt und überfordert von deinem Kind, weil es dich gefühlt jede Sekunde "testet"? 
  • Hört dein Kind gar nicht mehr auf dich, wenn du etwas forderst?
  • Streitet sich dein Kind bei jedem Thema mit dir und die Hin- und Her-Diskussionen enden nicht?
  • Dadurch wirst du selbst schnell wütend, laut, genervt und unfair?

Dein Tag ist oft gefüllt von schlechter Stimmung, Stress, ständigem Ermahnen, Schimpfen oder Schreien?

Hast du gerade mindestens einmal genickt? Dann möchte ich dir versichern: Du bist hier genau richtig.

Ich nehme dich an die Hand und gehe mit dir gemeinsam den Weg hin zur friedvollen Elternschaft. Ich helfe dir, genau das Familienleben zu erschaffen, von dem du schon immer geträumt hast. Voller Harmonie, Gemeinsamkeit und friedvollem Zusammensein! 

Hört sich gut an? Dann lies weiter...

Wie würde es sich anfühlen, wenn...

  • Du ruhig und gelassen bleibst und du nicht mehr so schnell vom Verhalten deines Kindes genervt bist
  • Dein Kind plötzlich die Sachen macht, um die du es gebeten hast, ohne es 10x Ermahnen oder Drohen zu müssen
  • Du mehr Kraft, Energie und gute Laune hast, weil das Gegeneinander zum Miteinander wird
  • Deine Grenzen von deinen Kindern verstanden und akzeptiert werden 
  • Die Stimmung in der gesamten Familie lustig und harmonisch ist
  • Du selbst entspannt und fröhlich bist
  • Du das Familienleben mit deinen Kindern wieder genießt und du dich an deine Kinder erfreust

Klingt das zu schön, um wahr zu sein? Genau das ist die Macht einer friedvollen Elternschaft mit gut an dich gebundenen Kindern. 

Deine Kinder verbringen gerne Zeit mit dir, ihr erlebt ein harmonisches Miteinander, denn in dir selbst ist Frieden eingekehrt. Und Frieden in dir ermöglicht eine friedvolle Elternschaft und ein liebevolles Familienleben. 

Auch für dich ist es möglich aus der Schreihölle zu entkommen

Ich wusste, es muss einen Weg geben aus dieser Wut- und Schreifalle. Deshalb habe ich angefangen zu lesen, Ausbildungen zu machen und Kurse zu besuchen und habe dabei selber ganz viele Coachings genossen. Und plötzlich war es so einfach und so klar...

Plötzlich kam all das Wissen auch wirklich im Herzen an und ich konnte meine Werte und Überzeugungen im Alltag umsetzen. Plötzlich war der Weg zur friedvollen Elternschaft so einfach!

Und es funktioniert. Nicht nur bei meiner Familie, sondern auch bei den bereits über 2000 Familien, die die StarkenKids-Inhalte im Alltag umsetzen.

Auch du kannst einen friedvollen und harmonischen Familienalltag erreichen, ohne dich selbst durch zig Erziehungsratgeber durchackern zu müssen. Meinen erprobten Weg möchte ich gemeinsam mit dir gehen! Ich unterstütze dich Schritt für Schritt auf deinem Weg zu der Mama / dem Papa, die / der du tief in dir drin schon immer sein wolltest.

Darf ich dir vorstellen?

Das StarkeKids Mentoring

Mit meinem Mentoring wirst du zu dem Elternteil, der du immer schon sein wolltest: Liebevoll, geduldig, verständnisvoll im Umgang mit deinen Familienmitgliedern
(ohne zig Bücher, Kurse, Ausbildungen machen zu müssen. Sogar, wenn dein Partner:in nicht mitmacht)

Schau dir gerne dazu dieses Video an:

Am Ende des StarkenKids Mentorings...

  • verstehst du dein Kind von innen heraus, sodass du plötzlich viel weniger wütend wirst
  • bist du sicher in deinem Handeln, sodass du dein Kind leiten kannst
  • weißt du ganz genau, was bei heftigen Gefühlen deines Kindes zu tun ist, sodass es sich schnell beruhigt
  • hast du dich selbst besser kennenlernt und weißt genau, wie du selbst mit deinen eigenen Wutgefühlen umgehst
  • ist die Bindung zu deinem Kind so viel mehr gestärkt, sodass dein Kind mit dir kooperiert und euer Alltag leicht und freudig ist 

Das StarkeKids Mentoring ist ein 8 Wochen Intensiv Coaching-Programm. Im Coaching erfährst du Woche für Woche alle wichtigen Themen für deine friedvolle Elternschaft. 

Das Mentoring besteht aus 1 Willkommenscall, 8 Live-Coaching Calls, über 40 Video-Modulen im geschützten Mitgliederbereich, 1:1-Direkthilfe für deine individuellen Fragen zwischendurch und unterstützenden Aufgaben, wöchentliche Skriptzusammenfassungen und Handouts, um die besprochenen Tipps und Tools Schritt-für-Schritt in deinen Alltag zu integrieren.

So erreichst du in nur 8 Wochen dein Traumfamilienleben:

1

Modul 1: Byebye alte Erziehungsmuster

Wir entlarven gemeinsam alte, überholte Erziehungsmythen und du lernst dein Kind und seine Reaktionen auf eine ganze neue Art und Weise besser verstehen.

2

Modul 2: Du bist die Basis

Du erkennst wieviel die Elternschaft mit dir selbst zusammenhängt. Du löst hindernde Glaubenssätze auf, sodass du deine Probleme nicht auf deine Kinder überwälzt. 

3

Modul 3: Gefühle richtig verstehen lernen

Hier erwartet dich spannendes Wissen aus der Gehirnforschung und du erfährst, warum dein Kind so handelt und fühlt, wie es gerade tut und was du unbedingt vermeiden musst, damit du das Selbstwertgefühl deines Kindes nicht zerstörst.

4

Modul 4: Gefühle richtig und sicher begleiten

Du weißt nun ganz genau, was zu tun ist, wenn dein Kind einen heftigen Wutanfall hat, es enttäuscht, traurig oder ängstlich ist. Du bekommst konkrete Strategien in die Hand, wie du dein Kind gut durch seine Gefühle begleitest, kategorisiert nach Gefühlsart und nach Alter deines Kindes. Außerdem besprechen wir explizit das Thema Wut und Aggression.

5

Modul 5: Zähme deine Wut, ohne sie zu unterdrücken

Oft werden wir durch die starken Gefühle unseres Kindes selbst wütend. Wir fühlen uns dann ohnmächtig, verzweifelt und schämen uns für unsere eigene Wut. Mit dem ist jetzt Schluss! Denn hier lernst du, was hinter deiner Wut steckt und du bekommst nachhaltige Tools zur Hand um deine Wut zu zähmen.

6

Modul 6: Die Bindungskur für dein Kind

Du lernst, wie du die Bindung zu deinem Kind aktivierst und stärkst, denn mit einer starken Eltern-Kind-Bindung hört dir dein Kind zu, respektiert dich und kooperiert mit dir. Du kannst mit deinem Kind die Bindungskur umsetzen und mit meinen 7 einfachen Schritten die Bindung stärken.  

7

Modul 7: Friedliche Kommunikation, auch wenn du deine Grenzen setzt

Du lernst und übst die Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation (GfK). Ich zeige dir, wie du deine persönlichen Grenzen setzt, sodass es bei deinem Kind ankommt. Du erfährst ebenso, wie du mit Gegenwillen deines Kindes umgehst.

8

Modul 8: Konflikte lösen, sodass alle glücklich sind

Lerne wie du dein Kind bei Konflikten mit anderen Kindern oder mit seinem Geschwisterchen richtig unterstützt. Konflikte sind wichtige Lernfenster, aus denen dein Kind gestärkt rausgehen kann. Durch die richtige Begleitung gelten die nervigen Streitereien der Vergangenheit an!

Warum wird dir das StarkeKids Mentoring GARANTIERT weiterhelfen?

Das StarkeKids Mentoring ist kein gewöhnliches Coaching-Programm. Wir legen großen Wert darauf, jeden unserer Teilnehmer persönlich zu begleiten und dich genau dort zu unterstützen, wo du gerade Hilfe brauchst. Dazu bieten wir wöchentlich Live-Gruppencoaching Calls sowie unsere exklusive 1:1 Direkthilfe.

4 Gute Gründe für das StarkeKids Mentoring

Fundiertes Wissen für den Alltag

Du bekommt nützliches und strukturiertes Wissen und kannst es in deinem Tempo ganz in Ruhe ansehen und umsetzen. Jede Woche erhältst du neues Videomaterial und praxisnahe Übungen bzw. Aufgaben, die dich wirklich weiterbringen. Es erwarten dich fundierte Inhalte, spannendes Hintergrundwissen über die Kindesentwicklung und alltagstaugliche Werkzeuge und Ideen für den Umgang mit deinem Kind. Alles ist so gestaltet, dass du Schritt für Schritt deinem Ziel näher kommst. Egal wo du jetzt gerade stehst.

Austausch unter Gleichgesinnten

Im StarkeKids Mentoring hast du ein ideales Umfeld für deine Veränderung. Fühlst du dich oft mit deinen Problemen alleine? Nicht hier! In unserer geschlossenen Gruppe von Eltern haben alle dasselbe Ziel, nämlich eine friedvolle Elternschaft zu leben. Durch den Austausch und den Support lernst du doppelt so schnell, weil du von den Erfahrungen der anderen Elternteile profitierst. Die Gemeinschaft macht es dir leichter, wirklich an deiner Veränderung dranzubleiben. Eine wundervolle, unterstützende Gemeinschaft begleitet dich auf dieser Reise.

Individuelle Betreuung

Jede Woche gibt es Live-Coaching mit deinen Familienberaterinnen Aurore und Birgit. Wir beantworten alle deine Fragen und nehmen dich auf deiner Reise zur friedvollen Elternschaft an die Hand. So gewährleisten wir, dass du individuelle Lösungen für deine Probleme bekommst. Dies ist der schnellste und effektivste Weg, um schnell Fortschritte zu machen und dein Familienleben sehr rasch zum Positiven zu verändern.

1:1 Direkthilfe

Bei uns bist du niemals alleine! Du kannst dich jederzeit an uns wenden wenn du Fragen oder Probleme hast. Wir bieten dir einen laufenden Support an. Rasch und unkompliziert per WhatsApp sind wir für dich da! So gelingt es dir auf schnellste Art und Weise, das neue Wissen auch wirklich in DEINEM Alltag um- und einzusetzen. 

Außerdem mit dabei...

Bonus 1
Stärke das Selbstbewusstsein deines Kindes

Hast du Sorge, dass du schon vieles falsch gemacht hast bei deinem Kind? Hier bekommst du Werkzeuge zur Hand, mit denen du das Selbstbild und Selbstwertgefühl deines Kindes (wieder) positiv aufbaust und stärkst.

Bonus 2
Schärfe deinen Blick auf's Positive

Hier geht es darum, dass du ganz präsent im Umgang mit deinem Kind wirst und somit dein Blick vom Negativen ins Positive verwandelst.

Bonus 3
Schöpfe neue Kraft und löse Altes auf!

Eine spezielle Entspannungsreise wartet auf dich. Diese Übung verleiht dir einerseits Anerkennung, Wertschätzung und lässt dich deine innere Stimme wieder hören und ihr vertrauen. Du bekommst eine genaue Anleitung wie du alte Glaubenssätze auflösen kannst.

Über Birgt Gattringer

Ich bin Birgit Gattringer und Mama von 2 wunderbaren Jungs, die mir tagtäglich die Möglichkeit geben, mit ihnen gemeinsam zu wachsen und meine größten Lehrmeister sind.


Ich habe mich mit dem Thema Stärkung des Selbstbewusstseins der Kinder intensiv auseinandergesetzt. In meiner eigenen Kindheit habe ich leider diesbezüglich Defizite erlitten. Ich habe mir mein Selbstwertgefühl im Erwachsenenalter aufbauen und hart erkämpfen müssen. Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen meine Kinder mit einer gesunden Portion Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu versorgen.

Am Weg zu diesem hohen Ziel scheiterte ich beinahe, denn ich fand mich in einem furchtbar anstrengenden Alltag wieder. Aufgrund von Überlastung, Überforderung, Hilflosigkeit kam ich viel zu oft ins Schimpfen und Schreien. All die viele unterschiedliche Herausforderungen habe ich mit Hilfe von Ausbildungen, Kurse, Verschlingen von tonnenweisen Büchern und auch durch Coachings gemeistert. Ich bin familylab-Trainerin nach Jesper Juul, Dipl. Mentaltrainerin und Dipl. Kinder- und Jugendmentaltrainerin, habe Kurse zur Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und zur Bindungsforschung gemäß Gordon Neufeld absolviert und bin Fan von Emmi Pikler und Maria Montessori.

Doch eines ist klar: Alleine hätte ich es nicht zu dem Familienleben geschafft, von dem ich immer geträumt habe und jetzt leben kann. Coaching half mir persönlich, all das Wissen auch wirklich zu verinnerlichen und umzusetzen. Mein Kopf platzte vor lauter Theorien und Modelle, aber nur mittels Coaching schaffte ich es auch, dieses Wissen und meine Überzeugungen im Alltag anzuwenden.

Und das wünsche ich mir für DICH auch…


Lass uns zusammen dein Traumfamilienleben erschaffen, sodass dein Kind glücklich und stark durch's Leben geht... und du auch :)

Glückliche, entspannte Mamas / Papas erzählen von ihren Erfahrungen vom StarkeKids Mentoring:

Saskia, 2 Jungs (6 und 8 Jahre), alleinerziehend

Problem: Viel Streit und Aggression, viel Traurigkeit weil Vater Familie verlassen hat

Nach dem Mentoring: Sohn geht es viel besser. Kein Schreien und Schimpfen mehr. Macht wieder richtig Spaß mit Kindern Zeit zu verbringen. 

Lavinia, 1 Tochter (3 Jahre), alleinerziehend

Problem: große Erschöpfung, genervt im Umgang mit Tochter

Nach dem Mentoring: Sicherheit im Umgang mit starken Gefühlen der Tochter, Erkennen eigener Gefühle und eigener Grenzen

Roswitha, 2 Kinder (3,5 jährige Tochter, 2 jähriger Sohn)

Problem: Viel eigene Wut im Alltag, keine Verständnis für die Kinder, verärgert über sich selbst, viel schlechtes Gewissen als Mama

Nach dem Mentoring: Roswitha ist viel zufriedener mit sich als Mama, sie wird viel weniger selbst wütend und wenn sie mal wütend wird, kann sie sich selbst viel schneller stoppen, versteht Kinder besser und hat mehr Empathie für sie

Karin, 3 Töchter (9, 6 und 2 Jahre)

Problem: Geschwisterstreit, viel Schimpferei nötig

Nach dem Mentoring: Es herrscht Harmonie in der Familie, Karin fühlt sich gestärkt und gewappnet für alle neuen Herausforderung, wie z.B. Pubertät

Bianca, 1 Sohn, 11 Jahre, alleinerziehend

Problem: Umgang mit starken Wutgefühlen, Mobbing

Nach dem Mentoring: Bianca fühlt sich nun gestärkt und sicher im Umgang mit den Wutgefühlen ihres Sohnes, konnte dadurch die Mobbingsituation in der Schule auflösen

Leyla, 3 Kinder (7, 3 Jahre und 4 Monate)

Problem: Überforderung beider Elternteile

Nach dem Mentoring: Leyla hat viel Klarheit über ihre eigene Innenwelt erlangt und kann wieder liebevoll auf ihre Kinder eingehen

Daniela, Zwillingjungs (4,5 Jahre)

Problem: Wut und Aggression, Geschwisterstreit

Nach dem Mentoring: Daniela weiß nun, wie sie mit Konflikten richtig umgeht

Janina, 2 Söhne (9 und 7 Jahre)

Problem: Geschwisterstreit, Wut und Aggression wegen Kleinigkeiten

Nach dem Mentoring: Janina ist happy über die Ruhe und die Harmonie, Streitereien der Geschwister sind deutlich weniger geworden

Chrissy, 1 Sohn (13 Jahre), alleinerziehend

Problem: Umgang beginnende Pubertät, körperliche Aggression des Kindes

Nach dem Mentoring: Chrissy explodiert nicht mehr und kann mit innerer Gelassenheit die Herausforderungen mit ihrem Sohn meistern

Susanne & Jörg, 2 Töchter (3 und 6 Jahre)

Problem: Ältere wenig Selbstbewusstsein, Jüngere Wutanfälle

Nach dem Mentoring: Susanne und Jörg gehen entspannt durch den Alltag und können den Tag mit ihren Kindern genießen und friedlich abschließen

Gloria, 1 Tochter mit ADHS (6 Jahre)

Problem: Gloria war verzweifelt und überfordert, je strenger sie mit ihrer Tochter umging, desto schwieriger und wütender ist die Tochter geworden

Nach dem Mentoring: Gloria kann nun ihre Tochter besser verstehen, sie weiß wie sie mit Konflikte umgeht und die starken Gefühle ihrer Tochter begleitet

Omar & Karina, 2 Töchter (9 und 7 Jahre)

Problem: Geschwisterstreit, viel Eifersucht, viel Geschrei

Nach dem Mentoring: Karina und Omar haben ihre Werte erkannt und schaffen es ihren Alltag schimpffrei zu gestalten

Anita, 2 Kinder (4 und 3 Jahre)

Problem: Geschwisterstreit, viel Eifersucht

Nach dem Mentoring: Anita kann nun in Stresssituationen ruhig bleiben und löst Konflikte ohne Schimpfen zu müssen. Anita ist happy über das vielfältige "Handwerkzeug" um ihre Kinder optimal zu unterstützen

Marie, 1 Sohn (5 Jahre)

Problem: Kind ist frech, beschimpft und kennt keine Grenzen

Nach dem Mentoring: Marie kann ihren Sohn besser verstehen und nimmt ihre Führungsrolle als Mama deutlicher wahr

Alexander, 2 Kinder (2,5 Jahre und 9 Wochen)

Problem: Trotzphase, Kind geht grob mit anderen um, Geschwisterstreit und Wutanfälle vorbeugen

Nach dem Mentoring: Alexander wird nicht mehr wütend und kann mit seinem Sohn gelassen umgehen

Ilona, Zwillinge (3 Jahre)

Problem: Trotzphase, Geschwisterstreit, Erschöpfung

Nach dem Mentoring: Ilona fühlt sich sicher im Umgang bei Konfliktsituationen

Karin, 1 Tochter (4 Jahre)

Problem: Wut und Aggression bei der Tochter

Nach dem Mentoring: Karin weiß nun, wie sie die Wutanfälle ihrer Tochter gut begleiten kann und kann sie nun besser verstehen 

Mavi, 3 Kinder (7,5, 4 Jahre und 1 Jahr)

Problem: Geschwisterstreit, viel Eifersucht, Wut und Aggression

Nach dem Mentoring: Mavi kann ihre Kinder besser verstehen und hat viele neue Perspektiven gewinnen können

Carola, 2 Jungs (7 und 3 Jahre), alleinerziehend

Problem: Geschwisterstreit, Trotzphase, Wut und Aggression

Nach dem Mentoring: Carola weiß nun, wie sie anders reagieren kann um beginnende Konfliktsituationen zu retten

Nadja, 2 Kinder (3,5 jähriger Sohn und 1,5 jährige Tochter)

Problem: Überforderung, Gestresst

Nach dem Mentoring: Nadja kann mit den Wutanfällen viel besser umgehen und die Wutanfälle wurden deutlich weniger durch die vermehrte Bindungsarbeit. 

Cornelia, Zwillingjungs (8 Jahre), Patchworkfamilie

Problem: Unsicher im Umgang mit der Traurigkeit aufgrund der Trennung und Umgang mit eigener Wut

Nach dem Mentoring: Cornelia weiß nun genau, wie sie ihre Jungs stärken kann, trotz der Trennung des Vaters und kann viel besser mit der eigenen Wut umgehen. 

Koni, 2 Jungs (8 und 5 Jahre alt)

Problem: Viel Geschwisterstreit, wenig Unterstützung von außen, hat täglich viel geschimpft und geschrien, war sehr wütend auf sich selbst, weil sie nicht die Mama sein konnte, die sie sein wollte

Nach dem Mentoring: Koni kann ihr Mama-sein endlich genießen, ist geduldiger mit sich selbst, kann ihre Kindern nun besser verstehen, Wutanfälle des Jüngeren sind weniger und weniger heftig geworden

Manuela, 2 Kinder (2,5 und 4,5 Jahre alt)

Problem: Viel Streit, gegeneinander Arbeiten, viel Stress wenn Manuela mit beiden Kindern alleine war, Tochter war eher schüchtern, Sohn sehr stur, großer Stress beim Kleidung anziehen

Nach dem Mentoring: Versteht ihre Kinder nun viel besser, kein Stress mehr beim Kleidung anziehen, Familienleben gesamt ist entspannter geworden. Manuela hat verinnerlichen können, dass ihre Kinder nicht gegen sie arbeiten. Beziehung zu den Kindern ist stärker geworden. 

Marie, 2 Kinder (4 und 7 Jahre alt)

Problem: war überfordert, verzweifelt, hilflos und hat viel mit ihren Kindern geschrien, war sehr wütend auf Situation und auf ihre Kinder

Nach dem Mentoring: Familienleben ist plötzlich so viel harmonischer, es macht Spaß mit den Kindern zu kommunizieren, Mann hat auch vieles annehmen können, Wutanfälle der Kinder kann Marie nun gut begleiten, sodass sie am Ende wieder alle in Verbindung kommen

Laura, 2 Kinder (3,5 und 1,5 Jahre alt)

Problem: War am Ende ihrer Kräfte, genervt und angestrengt, konnte den Kindern nicht das geben, was sie brauchten, hatte zunehmend weniger Freude am eigenen Familienleben 

Nach dem Mentoring: Laura hat nun viel mehr Verständnis, dadurch veränderte sich der Umgang, kann wieder liebevoller mit ihren Kindern sein, Kinder haben auch wieder mehr Freude, Laura hat wieder Freude, Spaß und Liebe für ihre Familie

Kirsten, 2 Töchter (10 und 14 Jahre alt)

Problem: Beide Töchter waren nur noch motzig, die Türen sind ständig geflogen, alle Familienmitglieder haben ständig miteinander gestritten

Nach dem Mentoring: Kirsten versteht nun ihre Kinder viel besser, kann dadurch viel ruhiger mit ihnen umgehen und es herrscht wirkliche Harmonie in der gesamten Familie. Kirsten hat erkannt, dass sie der Schlüssel ist und ist so dankbar, dass sie die Beziehung zu ihren Töchter endlich verschönern konnte. 

Sevtap, 1 Sohn (7 Jahre alt), alleinerziehend

Problem: Kommunikation und Umgang mit dem Sohn war nicht schön und Sevtap wollte das unbedingt verändern. 

Nach dem Mentoring: Sevtap konnte die Inhalte verinnerlichen und merkte, wie locker und leicht sie plötzlich alles umsetzen konnte. Sie fühlt sich gestärkt und mit vielen Tools aufgeladen. 

Katharina, 2 Kinder (5 und 8 Jahre alt)

Problem: Katharina schimpfte, nörgelte und verhängte oft Strafen, setzte viel Druck und Macht aus, fühlte sich aber dennoch machtlos, wollte aus dem Machtkämpfen aussteigen

Nach dem Mentoring: Katharina hatte viele Aha-Effekte und fühlt sich nicht mehr provoziert von den herausfordernden Verhalten der Kinder und kann sie gut begleiten. 

Durch das Coaching bekam ich mehr Sicherheit in meinen alltäglichen Tun mit meinen 3 kleinen Kindern ( 1-5 J)
Durch meine Arbeit als Kindergartenpädagogin hatte ich schon ein wenig Erfahrung mit Kindern, doch die eigenen Kinder forderten mich mehr heraus meine eigenen Themen anzuschauen. Ich wollte ein friedvolleres Miteinander zuhause schaffen und Birgit war und ist da meine perfekte Begleitung dazu.

 
Sie zeigt mir nützlichere Strategien um bei immer wiederkehrenden Alltagsstrategien friedvoller reagieren zu können.

 
Es bringt mir mehr Ruhe, wenn ich weiß, dass ich im Hintergrund die Unterstützung von Birgit bekomme. Ihre vertrauensvolle, einfühlsame Art stärkt mein Vertrauen zu mir selbst.

Christiane M.

Mama von 3 Kindern (5, 3, 1 Jahre alt)

Ich bin über die Suche nach Lösungen für den Umgang mit meiner damals gerade trotzigen Tochter auf die StarkeKids Seite geleitet worden. Birgits Schreibstil und Wortwahl sprachen mich direkt an und bereits über ihren Newsletter fand ich gute Antworten und Denkansätze.

Birgits Art machte es mir leicht, mich im Coaching zu öffnen und schnell alle Masken fallen zu lassen. In ihrer positiven, ausgeglichenen und authentischen Art ist sie hoch aufmerksam für Details. Ihr Wissen macht es möglich, aus meinen teils trotzigen Monologen, die entscheidenden Botschaften zu ziehen und mit mir daran zu arbeiten. Schnell war klar, der Schlüssel zu einer guten Beziehung zu meiner Tochter liegt in mir. Ihre dezente, nie provokante, aber immer ehrliche Art reichte mir dabei gefühlt die Hand und ihre gezielten, klar formulierten „Wegweiser“ sind im Prozess immer zielführend. Es ist spannend und bewegt mich und mein Leben sehr. Selbst die Vorbereitung auf unser Coaching ist wertvoll, da ich Themen viel konkreter reflektiere und wir dadurch immer wieder schnell an den Kern der Themen kommen. Ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung und freue mich auf den weiteren Weg und das Erleben. Vielen Dank liebe Birgit!

Doreen M.

Mama von 1 Tochter (3,5 Jahre alt)

Ich habe das Mentoring relativ spontan gebucht. Es gab in unserem Familienalltag immer wiederkehrende Situationen mit meinen Kindern, die ich gerne besser verstehen und natürlich auch ändern wollte. Ich hatte davor schon den StarkeKids Ratgeber erworben, deshalb wusste ich auf was für fundiertes Wissen ich mich einstellen konnte. Ich kann dieses Mentoring nur aus vollstem Herzen empfehlen. Es hat mir unheimlich dabei geholfen meine Kinder gerade in Wutsituationen viel besser zu verstehen. Ich weiß nun endlich, welcher wilde Orkan in diesem Moment in ihnen wütet und warum sie einfach noch nicht so rational denken und handeln können wie wir. Sie können es einfach noch nicht! Und das wurde mir nochmal sowas von bewusst. Auch zu wissen, woher meine Wut kommt und wie ich diese Wut annehmen kann, finde ich genial.

Seit dem Mentoring ist unser Familienleben nochmals entspannter geworden. Ich kann meine Kinder

nun viel besser begleiten und sie dabei unterstützen, schneller das Tal der Wut oder Frustration zu verlassen.  Ich habe gelernt und verstanden wie wichtig eine gute Gefühlsbegleitung auch für das spätere Leben ist.

Die Betreuung während des Programms war auch super. Man hat immer zeitnah Hilfe und Unterstützung bekommen. Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!

Annette L.

Mama von 2 Jungs (5 und 7 Jahre alt)

Mit dem Coaching von Birgit hat sich mein Familienleben um 180 Grad verändert. Vorher waren wir alle gestresst und unzufrieden. Ich war schnell genervt und wusste nicht, wie mit gewissen Situationen umgehen muss. Es war einfach nur unbefriedigend und ich fühlte mich oft hilflos. Durch das Coaching hat Birgit mir gezeigt, wie ich an mir «arbeiten» kann, um eine innere Ruhe und Sicherheit zu bekommen. Ebenso wie ich mit stressigen und wiederkehrenden Alltagssituationen umgehen kann, ohne dabei die Nerven zu verlieren.

Es ein laufender Prozess, bei dem so viele positive Momente hervorgekommen sind, die ich nie für möglich gehalten habe. Ich bin dankbar, dass Birgit mir geholfen hat, einen harmonischeren und ruhigeren Alltag zu erleben und die Bindung zu meinen Kindern zu stärken. Danke dir vielmals!

Karin W.

Mama von 2 Kindern (6 und 8 Jahre alt)

Ich habe das Coaching bei Birgit gemacht, um mehr Sicherheit im Umgang mit meinem Sohn zu erlangen. Birgit erkannte schon im kostenlosen Eingangsgespräch sehr schnell, was meine Themen hinter meinen Fragen sind. Durch ihre verständnisvolle Art und ihr Repertoire an mentalen Techniken konnte sie mich gut in meiner eigenen Gefühlswelt begleiten und stärken, welches sich positiv auf den Umgang mit meinem Sohn auswirkt. Außerdem zeigt sie einen sehr vertrauensvollen Umgang, weshalb ich immer alle meine Fragen besprechen konnte, die mir unter den Nägeln brannten. Danke!

Christine

Mama von 1 Sohn (3 Jahre alt)

Wir haben uns lange Gedanken gemacht, ob ein Coaching der richtige Ansatz ist, um unser Kind zu stärken. Wir haben die Situation im häuslichen Umfeld erlebt, dass unser Sohn sich sehr schwer tat mit Veränderungen in jeglicher Hinsicht. Oft war dies begründet durch seine eigenen Ängste. Durch das Coaching von Birgit durften wir erfahren, wie wertvoll es ist, auf die Gefühlswelt des Kindes einzugehen. Hier ganz bewusst die Ängste zu verstehen und noch genauer zuzuhören. Unseren Sohn bei seiner Problembewältigung zu begleiten und wertschätzende Handlungsstrategien ihm für seinen weiteren Lebensweg mit an die Hand zu geben.


Unser Sohn geht inzwischen mit Situationen besser um und wir haben gelernt, ihn dabei weiterhin liebevoll begleiten zu dürfen.


Durch das Coaching haben wir vollstes Vertrauen in das eigene Kind und das eigene Gefühl gewonnen.

Gabi und Florian H.

Eltern von 2 Jungs (3 und 6 Jahre alt)

Das StarkeKids Mentoring ist perfekt für dich, falls...

  • ...du deine Zeit mit deinen Kindern (wieder) in freudvoller Stimmung genießen möchtest
  • …du endlich die Mama / der Papa zu sein, die / der du schon immer sein wolltest
  • ...du deinem Kind eine schöne, friedvolle Kindheit schenken möchtest - ohne Schimpfen und Streiten
  • ...du zwar schon viel weißt, die Umsetzung aber schwierig für dich ist. Vor allem in stressigen Situationen verfällst du rasch immer wieder ins Schreien, Nörgeln oder Schimpfen, auch wenn du es dir schon so oft fest vorgenommen hast 
  • ...du dir ernsthafte Sorgen machst, wie sich euer Familienleben momentan entwickelt
  • ...du es satt hast, Kurse im Alleingang zu machen, die für deine Situation dann nicht so umsetzbar sind
  • ...du schlaflose Nächte hast, weil du nicht mehr weißt, was du noch alles tun sollst um die Beziehung zu deinem Kind zu verbessern

Dann vereinbare dir jetzt einen Termin zum...

Kostenloses Kennenlerngespräch

Ganz ohne Risiko und ohne Druck, besprechen wir deine momentane Familiensituation und wie ich dir weiterhelfen kann. 

Buche jetzt hier:

Häufige Fragen und Antworten

Wieviel Zeit muss ich pro Woche investieren?

Können beide Elternteile teilnehmen?

Was ist wenn ich beim Gruppencall nicht dabei sein kann?

Bringt das was, wenn mein Partner:in nicht mitmacht?

Für welche Eltern ist dieses Coaching?

Wie lange dauert es bis ich erste Ergebnisse sehe?